Pressemeldung Deutscher Städte- und Gemeindebund

Um die Rekrutierung islamischer Terroristen zu verhindern und ein ausländerfeindliches Klima in Deutschland zu verhindern, bedarf es gemeinsamer Maßnahmen von Bund, Ländern und Kommunen. Der kontrollierte Islamunterricht und die Aufklärungsarbeit sei zu verstärken sowie Hilfs- und Aussteigerprogramme zu organisieren, betonte DStGB-Hauptgeschäftsführer Dr. Gerd Landsberg in einem Statement gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung (Ausgabe vom 22. Januar 2015). Zudem könnten die Erfahrungen aus dem Kampf gegen Rechtsextremisten dabei eine wichtige Hilfe sein.

…weiterlesen


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels