Steinheim – In der Sitzung vor der Sommerpause haben die Stadträte den Grundsatzbeschluss zum Bau eines neuen Jugendhauses auf dem Schulcampus gefasst. Im September haben sich die Mitglieder der Projektgruppe, der neben Vertretern aller Fraktionen die Führungsriege der Verwaltung, Mitarbeiter des Jugendhauses sowie Kreisjugendpfleger Rainer Dietrich die beiden von der Verwaltung vorgeschlagenen Architekturbüros sowie ein unabhängiger Fachpreisrichter angehörten, an zwei Tagen zu Workshops getroffen.

(Quelle Marbacher Zeitung v. 6.10.17)

weiter lesen


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels